Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf "Cookies aktivieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Magazin

Erlebnisbericht: Legasthenie

Der Vorklasselehrer bemerkte, dass er unter Lese- & Rechtschreibstörungen sowie Aufmerksamkeits- & Wahrnehmungsproblemen litt.

Soufian ist im Alter von 2 Jahren nach Deutschland gekommen. Er ist heute 10 Jahre alt. Seine Eltern kommen ursprünglich aus Nordafrika und sprechen zu Hause nur Arabisch. Sein Vater ist Ingenieur und seine Mutter ist Krankenschwester. Seine Eltern berichteten, dass ihr Sohn im Frühalter viel gelispelt hat und keine Krabbelphase erlebt hatte. Im alter von 4 Jahren bekam er einen Kindergartenplatz. Somit entstand der erste Kontakt zu der deutschen Sprache. Laut der Erzieherin hatte Soufian eine normale kindliche Entwicklung. Prinzipiell zeigte er viel Kreativität in der Gruppe. Beim Singen vermischte er oftmals die Wörter und hatte Probleme bei der Konzentration. Als er 6 Jahre alt war, besuchte er die Vorklasse. Der Vorklasselehrer bemerkte, dass er unter Lese- & Rechtschreibstörungen sowie Aufmerksamkeits- & Wahrnehmungsproblemen litt. Er bat die Eltern darum, ihn bei den Hausaufgaben zu unterstützen.

Ein paar Tage später setzten sich die Eltern mit dem Kinderarzt in Verbindung. Es wurde festgestellt, dass Soufian vermutlich von Legasthenie-Symptomen betroffen ist. Dann erfolgte eine Überweisung an einen Kinder- und Jugendpsychiater. Dieser stellte eine Legasthenie-Diagnose und wies die Eltern darauf hin, dass Sie schnellstmöglich mit einem Legasthenie-Therapeuten Kontakt aufnehmen sollen. Die zuständige Stelle des Jugendamtes teilte mit, dass unter diesen Bedingungen einen Antrag auf Förderung nach § 35a SGBVIII gestellt werden kann. Sollte der Antrag genehmigt werden, übernimmt das Jugendamt die Kosten dieser Therapie für Soufian.

Kontakt

Ihre Daten werden nur zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung ihrer Anfrage benutzt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie haben weitere Fragen oder konnten in unserer Datenbank nichts finden? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine kurze E-Mail.

Königsteiner Str. 2
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
06152 9794530

info@inkluviva.de
Unsere Bürozeiten
Mo-Fr 09-12 Uhr und nach Vereinbarung